Archiv des Autors: st_ana

Unsichtbare Ware antasten

In einer mehr und mehr wetteifernden Welt wollen wir als Modestudenten, zukünftige Designer und möglicherweise Business-Owner jede verfügbare Ressource aufnehmen und intelligent in ein Endprodukt verpacken. In der Modebranche wird der Tastsinn des Käufers in jeglicher Weise angesprochen und das Produkt verkauft sich fast von selbst? (siehe dazu auch meinen Beitrag: http://blog.kulturding.de/?p=4416)

Doch wie gewinnt man Kunden für sich, wenn man keinen real anwesenden Gegenstand als Produkt hat, sondern wenn es sich um nicht sichtbare Ware handelt? Weiterlesen

Wer entscheidet, was du kaufst?

Sie drückt dir das Kleid in die Hand und sobald du es angezogen hast, fängt sie an ohne Punkt und Komma zu labern, wie toll es dir doch steht – jede Verkäuferin überall. Du schaust es dir an und findest es sitzt perfekt, doch ein kurzer Blick auf das Preisschild versetzt dich in einen Schockzustand und du kaufst es trotzdem! Weiterlesen